REZENSION(EN) für das Buch:

STEUERFALLEN IM ESTG 
Österreichisches Einkommenssteuergesetz 1988
 

Gelesen wie einen Prosaband mit Kurzgeschichten innerhalb von 2 Tagen,
bei der letzten Seite bedauert, dass das Buch schon aus ist,
mehr als einmal heftig gelacht,
mehr als einmal "Aha, so ist das also" gemurmelt,
unglaublich, dass es sich eigentlich um staubtrockene Materie handelt.

Für mich als Berufsanwärterin - kurz vor der Abgabenrechtsklausur stehend -
hat es endlich eine Verbindung geschaffen zwischen angelernter Theorie und
praktischer Umsetzung.

Also, vielen Dank, dass Sie dieses Buch (für mich) geschrieben haben.

(Mail an Mag. Kollmann von einer Steuerberater-Berufsanwärterin, am 18.8.2008)