Alle Farben des Himmels ... jetzt bestellen

Der Roman spielt auf zwei Kontinenten: in Südamerika und Europa – vor dem Hintergrund eines faszinierenden Tanzes: des da wie dort gesellschaftlich lange geächteten Tangos!
Vor authentischem, historischem Hintergrund wird die Situation der Einwanderer im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts in Argentinien erzählt – von ihrem Emporkommen oder Versagen, von ihrem Glück oder ihrem Scheitern.
Die Geschichte des Musikers Juan und der Tänzerin Anjuela beginnt in Buenos Aires und findet ihre Fortsetzung in Europa. Musik, Tanz, ... Liebe, verhängnisvolle Leidenschaft und Tod prägen ihre Lebenswege.
In dem wechselvollen Spiel zwischen den Kontinenten wird zugleich in den Biografien jener Menschen, die mitbestimmend in das Leben der beiden Hauptakteure eingreifen, die zeitgeschichtliche Kulisse Europas dargestellt. Die Schauplätze sind u.a. Rom, Paris und Wien.

Die Autorin
Hanna Wittemberg, geboren in Wien, schon von Jugend an "dem Schreiben verfallen", widmete ihr Leben vorerst der Familie und dem Beruf, und begab sich, unabhängig geworden, erst spät aber sehr konsequent in die unsichere Existenz eines schreibenden Menschen.
Aus dieser "unbändigen Schreibenslust und -sehnsucht" entstanden neben diesem Roman – ihrem mitreißenden Erstlingswerk – auch Gedichte, Kurzgeschichten und Drehbücher.

Hanna Wittemberg
Alle Farben des Himmels
März 2004
432 Seiten, Format 14 cm x 22 cm
gebunden mit Schutzumschlag
€ 12,90 [A]; € 12,90 [D]; sFr 20,90 (inkl. MWSt.)

VERLAG JOSEFINE GRUNDNER - NOSTALGIA
ISBN 3-902056-50-9

Rezensionen
Leseprobe

... jetzt gleich online bestellen!

Zurück zur Produktübersicht

Details (für Informationen zu den Abschnitten einfach anklicken)

Abschnitt 1: Leseprobe