KAPITALERTRAGSTEUER  
ja oder nein?

Die Autorin stellt gängige und komplexe Fallkonstellationen samt Lösungen vor und bietet umfassende Erklärungen der rechtlichen Hintergründe, wie z.B.:

  • Besteht KESt-Pflicht, wenn die anderen in Österreich erzielten Einkünfte keiner Steuerpflicht unterliegen?
  • Welche Erträge sind nach der neuen Regelung tatsächlich zu besteuern?
  • Auf welchen Wegen erhält man eine zu Unrecht entrichtete KESt zurück?
  • Wie können Verfahren iZm der EU-Sparzinsenrichtlinie schnell und unkompliziert abgewickelt werden?
  • Kann man sich, wenn man nur ein geringes Einkommen hat, die KESt rückerstatten lassen?


NEU in der 2. Auflage sind u.a. folgende Themen:

  • Einkommensteuererklärungen 2012 und 2013
  • Steuerabkommen mit der Schweiz und mit Liechtenstein - mit konkreten Anwendungshinweisen für die Praxis
  • Übergangsbestimmungen für "Altanlagen":
    - möliche Stolperfallen
    - Vorgehen bei Ansatz pauschaler Anschaffungskosten durch die Bank
  • Erklärung der ausländischen Einkünfte aus Kapitalvermögen, Verlustausgleich und Regelbesteuerungsoption anhand von Beispielen
  • Der Verlustausgleich im Detail
  • Häufig auftretende Quellensteuern (Deutschland, USA)
  • Viele neue Praxis-Beispiele sowie Ergänzungen und Klarstellungen aufgrund altueller Rechtsprechung
... jetzt gleich online bestellen!

Zurück zur Produktübersicht

Details (für Informationen zu den Abschnitten einfach anklicken)

Keine Abschnitte vorhanden...